Klettern im Sauerland

Kletterarena bei Facebook und TwitterKletterarena bei InstagramKletterarena bei TwitterKletterarena bei Facebook

La Sportiva
- Anzeige -

Schüler Online Nachhilfe von Schoolmate
- Anzeige -

Klettern und Bouldern im Sauerland ...

Klettern und Bouldern im Sauerland, dass heißt Klettern in der Natur in über zehn verschiedenen Klettergebieten mit insgesamt rund 700 Kletterrouten zwischen dem 3. und 10. Schwierigkeitsgrad. Alle Routen sind mit Bohrhaken für das Sportklettern eingerichtet und über kurze Fusswege einfach und schnell zu erreichen. Da die Klettergebiete recht jung eingerichtet sind und es sich in den meisten Fällen um alte Steinbrüche handelt, muss man mit losem Gestein oder Steinschlag rechnen. Deshalb bitte Vorsicht bei den Kletteraktivitäten. Klettert mit Helm, da es in sämtlichen Gebieten und Routen zu Steinschlag kommen kann.

Klettergebiete im SauerlandKlettergebiet Steinschab bei HallenbergLenneplatte in WerdohlWennefelsen bei EsloheKlettergebiet "Steinkuhle"Klettergebiet Scharpenbeul, BiggetalKlettergebiet HönnetalKlettergebiet Untere ElberskampKlettergebiet Hillenberg (Warstein)Klettergebiet MeistersteinKlettergebiet Borghauser WandKlettergebiet Kapplerstein


Zum Ende der Klettersaison im Sauerland haben wir für Euch ein
preiswertes Kletterseil im Angebot: Tendon Master 9.4 für nur 130,00 Euro (neu)
Kletterseil Tendon Master - Länge: 60 Meter
Ideal zum Klettern an den Felsen im Sauerland.
Preis: 130,00 Euro (Herstellerpreis 179,00 Euro) Bezahlung per Vorauskasse. Online-Bestellung
Seildaten: Durchmesser: 9.4 mm; Gewicht: 58 g/m; UIAA Normstürze: 5; max. Fangstoß: 7 kN




Aktueller Hinweis: Es besteht akute Felssturzgefahr!
Deshalb ist der gesamte Gefahrenbereich an der Hauptwand rund um die Route "Sichelriss" zur Zeit gesperrt! Die Sperrung gilt für alle Routen rechts von Premium Verum: Reise ins Ungewisse bis Faustpfand und den Wandfußpfad! Weitere Infos bei den Routen-Feedbacks.

Das Klettergebiet Wennefels ist seit dem Jahr 2018 fertig erschlossen und die offizielle Eröffnung erfolgt im Jahr 2019. Informationen inklusive einer Topoübersicht der 19 Kletterrouten, die Schwierigkeiten zwischen dem 4. und 8. Grad haben, sind hier online zu finden.

Kletterführer Bestwig als PDF-Datei
Im Klettergebiet Bestwig klettert man an dunklem Kalkgestein und Felswänden zwischen 22 und 35 Metern Höhe, in dem rund 30 Routen eingerichtet sind. Die Hauptwand ist senkrecht und zum Teil überhängend.

In den Jahren 2016 bis 2018 wurden einige Routenlinien ergänzt und zum Teil mit neuen Umlenkern versehen. Alle neuen Routenverläufe sind in den aktualisierten Topos von August 2019 eingezeichnet. Ein 12seitiger Kletterführer über das Klettergebiet Bestwig steht zudem als PDF-Datei zum Download bereit.

Kletterführer Hillenberg bei Warstein als PDF-Datei
Zum Klettergebiet Hillenberg in Warstein haben wir alle Routen auf übersichtlichen Bildertopos dargestellt. Zudem stehen zwei Kletterführer als PDF-Dateien zum Download zur Verfügung.

In den Jahren 2016 und 2017 wurden an der Hillenbergwand vier alte Projekte geklettert sowie dreizehn neue Routen eingerichtet und erstbegangen. Alle neue Routen sind in einer Infodatei inkl. Topoübersicht von Jo Fischer (DAV NRW) aufbereitet.
Alle Infos inkl. Topo- und Routenübersichten zum Klettergebiet Hillenberg in Warstein.

Klettergebiet Oberhagen in Warstein
Im Klettergebiet Oberhagen haben seit 2015 die Arbeiten für die Routeneinrichtungen begonnen. Diese werden einige Zeit in Anspruch nehmen und wir werden hier über den Stand der Arbeiten informieren. Am Oberhagen werden bis zu 250 Kletterrouten neu eingerichtet.
Das Klettern am Oberhagen ist während der Zeit der Routeneinrichtung nicht erlaubt!

Aufgrund der Erstellung ökologischer Gutachten mit Verträglichkeitsprüfung und einer Ausweisung des Hönnetals als neu eingestuftes Naturschutzgebiet, gilt aktuell für das gesamte Hönnetal ein Kletterverbot. Alle Felsen sind deshalb für das Klettern und Bouldern gesperrt. Der DAV bittet alle Kletterer sich danach zu richten, um somit hoffentlich in Zukunft wieder ein Klettern im Hönnetal zu erreichen. Infos zum Klettergebiet Hönnetal.

Kletterarena
Copyright © 2010-2019, Klettern im Sauerland - Impressum - Intern