Klettern im Sauerland


Klettergurt "Flint" von Camp
Klettergurt Camp Flint

Klettergurt Camp Flint


Der Klettergurt Flint von Camp ist ein Allroundgurt mit bequemer Polsterung, der in erster Linie für Kletteranfänger einen hohen Komfort bietet. Er ist ein solide, robust verarbeiteter Gurt zu einem fairen Preis. Für unter 50,00 Euro bekommt man einen hochwertigen Klettergurt für das Klettern in der Halle und am Fels.

Bei dem Flint ist alles sehr solide und robust ausgewählt und verarbeitet. Die Verschlußschnallen des Hüftgurtes und an den Beinschlaufen sind aus Edelstahl und der gesamte Hüftgurt ist großflächig dimensioniert, was für viel Bequemlichkeit spricht und wodurch sich der Camp Flint auch gut für etwas stabilere, kräftige Kletterer eignet.

Im Rückenbereich hat der Hüftgurt eine Höhe von zehn Zentimeter und dazu eine sechs Millimeter dicke Schaumposterung. Der Gurt ist somit nicht minimalistisch und auf Gewichtsreduzierung getrimmt, sondern eher auf Bequemlichkeit und Robustheit. Klettereinsteiger werden diese Verarbeitung zu schätzen wissen.

Camp hat bei dem Flint auf hochwertige Materialien und eine solide Verarbeitung geachtet. Auch nach unserer mehrwöchigen Testphase konnten wir am Gurt keine Mängel oder Fehler feststellen. Alles ist gut vernäht und für den regelmäßigen Einsatz am Fels und in der Halle geeignet. Die drei Verschlussschnallen sind einfach zu bedienen und ermöglichen ein schnelles An- und Ausziehen des Gurts. Durch die verstellbaren Beinschlaufen ist der Gurt auch universell für Winter- oder Gletscherbegehungen sowie Klettersteige geeignet.

Für den Materialtransport gibt es vier Materialschlaufen sowie einen Haulloop in der Rückenmitte für einen zusätzlichen Seil-/Materialbefestigung. Für einen eigenen Camp-Sicherheitsaspekt sorgt die patentierte No-Twist Einbindeschlaufe. Diese hat eine kleine Lasche für den Karabiner, der somit in Position gehalten wird und sich nicht verdrehen kann (siehe unteres Foto).

Neben dem Schwerpunkt auf die Bequemlichkeit punktet der Flint mit seinem geringen Preis. Für unter 50,00 Euro ist er gerade für Einsteiger interessant, die sich einen ersten Klettergurt anschaffen wollen. Für Kletterer die ambitionierter unterwegs, ist der Flint mit seinen fast 500 Gramm schon etwas schwer und zudem auch ein wenig voluminös. Der Camp Flint ist ein bequem gepolterter und robuster Gurt - aber er gehört sicher nicht zur Kategorie der sportlichen, leichten Klettergurte.

Daten: Klettergurt Camp Flint
Material: 6 Millimeter EVA-Polsterung
Ausstattung: verstellbare Beinschlaufen, vier Materialschlaufen, Haulloop
Gewicht: 480 g
Herstellerpreis: 49,95 Euro


Kletterarena
Copyright © 2010-2017, Klettern im Sauerland - Impressum - Intern