Klettern im Sauerland


La Sportiva Skwama + Otaki

Kletterschuh
La Sportiva "Genius"

Kletterschuh La Sportiva Genius

La Sportiva Genius - Kletterschuh

La Sportiva Genius - Schnürschuh zum Klettern und Bouldern

La Sportiva Genius - Schuh zum Bouldern und Klettern

Der Genius von La Sportiva ist das dritte Modell der No-Edge Familie. Das heißt, Kletterschuhe ohne Kanten mit besonderer Sensibilität zwischen Fuss und Fels. Mit der patentierten runden Sohlenkante ist der Genius das Schnürschuh-Modell im Rahmen der No-Edge Konstruktion.

Der in den Farben Schwarz, Rot und Gelb gehaltene Kletterschuh ist von seiner Form sehr sportlich geschnitten und von daher ideal für den fortgeschrittenen Kletterer. Deutlich wird dies unter anderem durch die ausgeprägte Vorspannung, wodurch der Schuh ordentlich Druck auf die Zehen aufbaut.

Der Genius spielt in der Halle genauso seine Stärken aus, wie draußen am Fels. Die No-Edge Konstruktion ohne ausgeprägte Sohlenkante ist für viele Kletterer vielleicht suspekt, aber egal auf welchem Tritt - ob kleinste Leiste oder Reibungsplatte - der Schuh sorgt für eine größere Kontaktfläche auf dem Tritt. Der Fuss ist sehr feinfühlig auf dem Tritt und kann selbst schwierigste Felsstrukturen zuverlässig treten.

Verarbeitung
Der Einstieg des Genius ist durch den Mikrofaser-Bund im Oberfuss recht eng geschnitten. Aber dieser ist sehr elastisch und mit den zwei Anziehschlaufen an der Ferse, lässt sich der La Sportiva Schuh problemlos und einfach anziehen.

Einmal reingeschlüpft kann man den Schuh mit der Fast-Lace-Schnürung genau am Fuss fixieren. Mit einem Zug ist die Schnürung festgezogen und das Microfaser-Material liegt eng und angenehm auf dem Oberfuss.
Als Sohle wird eine 3,5 Millimeter Vibram XS Grip2 verwendet, die sich bis über die Zehen und den Vorderfuss hochzieht. Die Ferse wird ebenfalls von einem festen Gummi in roter Farbe umschlossen. Der Genius bietet also gerade was Hooks betrifft besten Halt durch viel Gummi. Als Schutz sind auch die seitlichen Fussbereiche mit einer Gummierung versehen.

Damit der Schuh dauerhaft seine Vorspannung beibehält, wird auch beim Genius das bewährte P3-System (Permanent Power Platform) mit fersenumschließendem Gummiband eingesetzt. Als weiteres Material wird im Oberfuss noch Wildleder eingesetzt, welches auch zur robusten Befestigung der Schnürrlaschen dient.

Wir haben den La Sportiva Schuh einige Wochen getestet und die Qualität und Verarbeitung der Material ist absolut hochwertig. Auch nach längerem intensiven Einsatz hat sich keine Verklebung oder Naht gelöst. Auch das Vibram Gummi erweist sich als haltbar und hat fast noch einen neuwertigen Zustand.

Klettergefühl
Wenn man einmal Vertrauen in die No-Edge-Konstruktion gefunden hat, ist es erstaunlich wie zuverlässig sich auch mit der runden Sohlenkante selbst kleinste Leisten antreten lassen. Die Sohlenfläche auf dem Tritt ist größer und auch das Gefühl beim Antreten ist sehr sensibel und präzise. Beim Klettern an den senkrechten Wänden des Klettergebietes Hillenberg im Sauerland war es ein Genuss sich auf kleinsten Tritten mit dem Genius auszuprobieren und die soliden Steheigenschaften der No-Edge zu erfahren.

Durch die ausgeprägte Vorspannung erzeugt der Schuh eine hilfreichen Dynamik auf die Zehen, wodurch sich Tritte sehr präzise und mit viel Druck belasten lassen. Dies in Kombination mit der Vibramsohle sorgt für hohe Stabiltät, egal ob auf Fels- oder Plastiktritten.

Auf Reibungstritten zeigt die Vibram-Sohle mit der weichen Gummimischung ihre hohe Griffigkeit. Bereits ein wenig Druck reicht, um eine hohe Haftung auf unterschiedlichsten Felsuntergründen zu haben. Gerade beim Bouldern wichtig, ist die Gummierung bis über den Oberfuss sowie im Fersenbereich. Der Genius lässt sich zum soliden Hooken sowie zum Ziehen an Tritten perfekt einsetzen. In der Halle und am Fels hält das Gummi gut an den Tritten und die Ferse hatte bei unseren Testkletterern ein sehr guten und festen Sitz im Schuh.

Zusammengefasst ist der Genius von La Sportiva ein Kletterschuh für den ambitionierten Kletterer und Boulderer. Gerade im steilen Gelände mit kleinen Tritten oder beim sportlichen Bouldereinsatz mit Toe- und Heelhooks kann man sich voll auf ihn verlassen. Gerade am Fels überzeugte er uns: Egal ob im Kalk, Sandstein oder Diabas, mit dem Genius fühlt man sich in jedem Gelände sehr vertraut und sicher.

Produktmerkmale
Gewicht: 450 g (Paar)
Sohle: 3,5 mm Vibram XS Grip2 mit P3 System
Obermaterial: Kombination Kalbsämischleder und Mikrofaser
Leistenform: stark asymmetrisch
Verschluss: Schnürsystem Fast Lacing
Preis: ca.148,95 Euro

(Stand: Mai 2016)

Klettern und Bouldern in NRW, Nordrhein-Westfalen, dem Sauerland

Kletterarena
Copyright © 2010-2017, Klettern im Sauerland - Impressum - Intern