Klettern im Sauerland

Kletterschuh
Tenaya "Oasi"
Kletterschuh La Sportiva Testarossa

Kletterschuh La Sportiva Testarossa

Kletterschuh La Sportiva Testarossa


Präzise, feinfühlig und dynamisch - so kann man den Tenaya Oasi beschreiben. Der spanische Schuhhersteller hat rund zwei Jahre Entwicklungsarbeit in den Kletterschuh gesteckt. Herausgekommen ist ein sehr sportlicher, präziser Schuh der als äußerst universell für viele Arten des Kletterns eingesetzt werden kann.

Durch seine bequeme Passform kann man ihn gut in längere Routen bzw. alpine Kletterstrecken benutzen, aber auch in knackigen Bouldern und im überhängenden Gelände zeigt der Oasi seine Stärken. Ganz hervorragend lässt es sich mit ihm auf kleinen Leisten stehen, da er eine sehr präzise geformte Schuhspitze hat.

Material und Verarbeitung
Als Basis dienst dem Oasi die Vibram XS Grip Sohle in 3,5 mm Stärke. Der Schuh erhält durch die Sohle eine hohe Haftung und Haltbarkeit. Auch Reibungskletterei auf Platten stellt also kein Problem für den Tenaya-Schuh dar. Im Bereich des Vorderfußes ist das Gummi an den Rändern für gute Stabilität ca. 2,5 cm hochgezogen. Für Versen- und Zehenhooks sind diese Schuhpassagen auch mit einem zusätzlichen Gummi bestückt.

Für Versenhooks ist die Sohle bis zum Schuhabschluß an der Verse verlängert. Zehenhooks lassen sich gut durch das Gummi auf dem Oberschuh halten. Eine gute Schuhstabilität mit sportlicher Vorspannung wird durch das hellblaue Band gehalten, welches um Ferse und Sohle angebracht ist.

Als Verschlußsystem dienen zwei schmale Klettbänder, die einmal umgelenkt werden und die mittels Schnalle schnell in der Länge angepasst werden können. Der Oasi lässt sich so sehr präzise am Fuß schnüren. Angenehm am Fuss ist das weiche Lycra-Material am Oberschuh, wodurch auch bei längerer Benutzung keine Druckstellen entstehen.

Alle Materialien sowie Verklebungen und Näthe sind auch nach Wochen der Benutzung einwandfrei in Ordnung. Keine Stelle hat sich gelöst und der Tenaya war für uns ein guter, zuverlässiger Begleiter auf zahlreichen Kletterreisen.


Eigenschaften und Klettergefühl
Herausragend beim Oasi ist für uns die Präzision beim Antritt. Kleinste Leisten, Löcher und Kanten lassen sich durch die genau geformte Zehenspitze solide antreten. Schön ist auch, dass sich der Schuh sehr universell einsetzen lässt. Oft sind reine Boulderschuhe ja nicht die bequemsten Schuhe für Mehrseilrouten und moderatere Kletterrouten. Der Oasi kann wirklich beides. Wobei wir ihn am liebsten in anspruchsvollen, sportlichen Ein- und Mehrseillängen benutzt haben.

Der Tenaya Oasi ist sportlich, aber nicht mit zu übertriebener Vorspannung und Downturn. Weshalb auch längere Routen viel Spaß mit ihm machen und der Schuh nicht zu schnell ermüdet.

Fakten
Obermaterial: Microfiber (Polyurethan, Polyamid), Lycra® (Elastan)
Farbe: Weiß/Blau
Verschluss: Klettverschluss, Draxtor PAT System
Sohle: Vibram XS Grip 3,5 mm
Gewicht: 450 g (Paar)
Herstellerpreis: 124,95 Euro
Klettern und Bouldern in NRW, Nordrhein-Westfalen, dem Sauerland

Kletterarena
Copyright © 2010-2017, Klettern im Sauerland - Impressum - Intern